zurück –
ARThOUSING - EINE EINFÜHRUNG
Beobachtungen, Deutungen, Kommentare. Künstlerische Inventionen in Kindergarten und Schule
Um was es nicht geht. In seinem neuen Buch geht es Richard Schindler um ganz anderer Bilder – um diejenigen nämlich, die nicht als Bilder gedacht waren; um diejenigen, die unter der Hand wurden: ohne Bleistift, ohne Pinsel, ohne Fotoapparat - aber mit Autofocus für das Wesentliche.

Die Beobachtungen, Deutungen und Kommentare des Autors bieten Einblicke in Praxisräume der Kooperation von Kindergarten, Schule und Kunst. Sie können Pädagogen und Künstler im Umgang miteinander sicherer und verständnisvoller werden lassen – um gemeinsam soziale Räume zu erfinden.

Dabei werden Menschen und Orte wichtig, nicht Noten, Stundenpläne und Evaluationsberichte in Tabellen. Diese Einführung ist ein Näherungsversuch an Fragen und Antworten und bietet dem entsprechend nur Einleitungen, Anleitungen und Ableitungen – sie handeln vom Gehen, Sehen, Verstehen. Denn es muss wohl darum gehen Anfänger zu bleiben. In Vorbereitung.
 
Kloster Obermarchtal
Richard Schindler: Super Constellation X