zurück –
DIE SCHULVERÄNDERER
Schule ist, was wir draus machen!
Schülerschaft, Kollegen, Hausmeister, Verwaltung und Reinigungskräfte der Albert-Schweitzer-Schule II in Freiburg landwasser denken und gestalten Schule neu!

Zu diesem Kooperationsprojekt sind alle Akteure von Schule, Lehrer, Reinigungskräfte, Hausmeister, Pädagogisches Personal, Schüler und Eltern eingeladen, Schule neu zu denken und zu gestalten.

Das heißt gerade nicht, dass wir die Pinsel in die Hand nehmen. Viel mehr interessieren zunächst die vielfältigen Sichtweisen auf Schule und ihre Lebensräume, die Dinge und Sachverhalte, die „aufstoßen“, Angst machen oder eben auch gefallen.

Unser Projekt wird präventiv wirken und ist auch deshalb partizipierend angelegt: Alle sind eingeladen mit zu TUN!
 
Deutsch-Französisches Gymnasium 2010 – 2011
Schülerarbeitsgruppe: Labyrinth (Rekonstruktion Chartres)